2 Tage am See

Mindestens einmal pro Jahr fahren wir nach Zislow, einem kleinen Ort direkt am Plauer See. Hier gibt es Wald und Wiesen und Felder und Himmel und Wölkchen und Wasser … und Ruhe für den überdrehten Stadtmenschen. Ich liebe es! Am Samstagmorgen war ich schon vor Tau und Tag wach, hab´ mir meine Kamera geschnappt und bin runter zum Strand, um im Morgengrau ein paar Fotos zu knipsen. Da die Einheimischen aber noch schneller und Einzelexemplare bereits im Wasser waren, beschloß ich, mir ein anderes Motiv und die Sonne zu suchen, … und bin losmarschiert, über Feld und Wiesen und Straßen gen Zeltplatz. Es war großartig! Irgendwann habe ich dann gemerkt, daß ich nicht nur völlig allein, sondern auch ohne Handy o.ä. war und auch niemandem gesagt hatte, wo ich sei. … Hatte tatsächlich kurz Sorge, es könnte sich jemand Sorgen machen. … Bin heimgeeilt. … Mein Verlust war nicht bemerkt worden, alles schlief noch. … Sollte ich also mal irgendwann verschwinden wollen („Ich war noch niemals in New York-Style“-mäßig 😉 ), werde ich dies an einem Wochenende kurz nach 7 tun 😉 … Der Handyempfang ist schlecht und eine gute Internetanbindung gibt´s tatsächlich nur auf dem Aussichtsturm, der mitten im Wald steht. Wir sind Boot gefahren, durch die Wälder gelaufen und haben die Blesshühner beobachtet… haben also all das getan, was den Kopf frei und die Gedanken leicht werden läßt. 🙂

p1230161-2p1230387-2p1230341-2p1230422-2p1230326-2p1230103-2p1230105-2p1230076-2malchowp1230054-2p1230041-2p1230060-2p1230180-2p1230264-2p1230253-2p1230474-2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s