Faltenfrei.

Wenn ich Tischdecken bügle, muß ich immer an meine Oma denken. Wir haben früher in Leipzig-Gohlis gewohnt, in einer ruhigen Gegend, 4-etagige Häuser, dazwischen breite grüne Höfe, kaum Verkehr. Auf den schmalen Straßen konnten wir Federball spielen und Radfahren lernen, und im Hof Weiterlesen

Nicht gut Kirschenessen.

Vor vielen, vielen Jahren, das große Kind war noch sehr klein, erwarb ich einen Kirschbaum. Er war mir angepriesen worden als „Zwergkirschbaum“, dessen wunderbar süße Früchte besonders für Kinder gut erreichbar und damit eine große Freude wären. Der Baum, der damals noch ein Bäumchen war, wurde Weiterlesen

Ganz groß raus.

Nur ganz knapp bin ich in meiner Jugend an einer grandiosen Bühnenkarriere vorbeigeschrammt. Die Bretter, die die Welt bedeuten, hätten alle mir gehören können. Mein kometenhafter Aufstieg begann mit der Teilnahme an der Tanz-AG Weiterlesen

Rausgeputzt.

In einem Anfall von jugendlichem Leichtsinn habe ich mir ein Paar sehr, sehr, sehr große und auffällige Ohrringe gekauft und den Fehler gemacht, meine Männer (Gatte + Sohn) zu fragen, wie sie ihnen gefallen. Das große Kind verdrehte ernsthaft die Augen: „Geht GAR NICHT!“. Der Kindsvater und bis dato bester Ehemann aller Zeiten meinte sehr trocken, Weiterlesen